Angst am Abgrund


Leseprobe

Der Commissario ging vorsichtig an den steilen Rand und blickte auf die Absturzstelle hinunter. In seinem Kopf stellte er sich Jefferson vor, wie er mit einem gepflegten Anzug aus einem teuren Wagen ausstieg, begleitet von seinem Mörder. Sie liefen langsam den Pfad entlang und sprachen über Geschäfte. Der Abendwind pfiff um ihre Ohren und der würzige Geruch von verbrannten Feldabfällen lag in der Luft. Jefferson merkte nicht, wie sich sein Gesprächspartner etwas zurückfallen ließ und einen Revolver aus seiner Jacke zog. Übertönt durch die Windgeräusche fiel ein gedämpfter Schuss. Jeffersons Begleiter schnitt der Leiche die Finger ab, stach die Augen aus und stieß den Körper den Abhang hinunter. So könnte es abgelaufen sein.
Für Baptista wirkte der Ablauf wie ein Ritual. Würde man sonst diesen Ort für einen Mord aussuchen. "Der Weg der Götter", gibt es einen größeren Symbolcharakter?
Jao zuckte zusammen, als Gianluca plötzlich hinter ihm auftauchte. Er stolperte ungelenk auf den Abgrund zu, knickte mit dem Fuß um und hielt sich an dem kleinen Geländer fest. Ein Augenblick schwindelte ihn und er dachte, dass er in die Tiefe stürzen würde. Aber nichts geschah. Er ließ die Brüstung wieder los.
"Hast du dir weh getan?", fragte Gianluca erschrocken und sprang zu Jao.
"Nein, nein. Es geht schon."
Humpelnd stand Jao auf und wehrte die Stützversuche von Gianluca vehement ab. Mit jedem Schritt zum Wagen zurück spürte er jedoch, wie sein Knöchel anschwoll. Er hatte ihn gestaucht und es würde einige Tage dauern, bis er wieder schmerzfrei gehen konnte. Er biss sich vor Schmerz und Wut auf die Lippen.

Das Schweigen der Familie
von Ben Faridi

Oktober Verlag 2012

174 Seiten, Klappbroschur
ISBN: 978-3-941895-22-5
15,90 EUR

auch als eBook erhältlich
5,99 EUR

Hier kann man das Buch beim Verlag bestellen oder bei amazon oder in jeder Buchhandlung

Und wie immer: Schreibt mir, wie euch die Geschichte gefällt. An kontakt(@)benfaridi.online

siehe krimikiosk.de, 15.01.2013

Rezension aus dem KrimiKiosk dazu: Link

Bibliografie

Alex und Aisha
Jugendroman, 2014
Hier als Taschenbuch bestellen

Als der Welt das Geld ausging
Economic Thriller, 2014
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Der Planet mit den drei Silberringen
Kinderbuch, 2013
Hier als das eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Unsägliches Glück
Kurzgeschichten, 2013
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Angst am Abgrund
Amalfi-Krimi mit Rezepten, 2012
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Zeitenwende
Actionthriller zum Thema Menschenrechte, 2012
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Wasser in meinen Händen
Tagebuchroman über eine verzweifelte Liebe, 2012
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Leonhards Geheimnis
Roman über das Geheimnis des Glücks, 2012
Hier als eBook bestellen
Hier als Taschenbuch bestellen

Die Schüler des Mangameisters
Ein Leseprojekt nach dem Roman von Allen Say, 2009
Hier bestellen

Explosion in der Motorenhalle
Ein Leseprojekt nach dem Ratekrimi von Gerd Ruebenstrunk, 2009
Hier bestellen

Das Schweigen der Familie
Azoren-Krimi mit Rezepten, 2009
Hier bestellen

Belgische Riesen
Ein Leseprojekt nach dem Roman von Burkhard Spinnen, 2008
Hier bestellen

NM2 und die gestohlene Inkamaske
Comic-Lesebuch, 2007
Hier bestellen

1492 - Das geheime Manuskript.
Ein Leseprojekt nach dem Jugendbuch von Peter Gissy, 2006
Hier bestellen

Lesungen


Immer wieder werde ich gefragt, ob ich auch Lesungen mache. Mache ich. Sehr gerne sogar. Einfach eine kurze Mail an kontakt(at)benfaridi.de mit Datum und Ort.